WILLKOMMEN IM KIRSCHBERG-QUARTIER

Nahe der Innenstadt an der Eduard-Rosenthal-Straße baut die BPD Immobilienentwicklung ein attraktives Wohngebiet für etwa 1.000 Menschen.

Die Stadt Weimar und BPD haben in den letzten eineinhalb Jahren intensiv zusammengearbeitet, um das Planungs- und Baurecht für ein attraktives Wohnquartier zu schaffen. Mit dem Bau der »KIRSCHBLÜTE« und der »UFERWIESE« ist schon Fortschritt erkennbar.

In Zukunft ist hier das gemeinsame Wohnen für alle Altersklassen und jede Lebenssituation möglich. Der schöne, sanierte – im Stil der Neorenaissance gehaltene – alte Schlachthof mit seinem Verwaltungsgebäude, der Halle und Remise schaffen schon jetzt ein ganz besonderes Flair im Quartier.

Mehrere Grün- und Wasserflächen werden angelegt, in dem sich die Bewohner und Besucher willkommen und vom ersten Moment an zu Hause fühlen.

 

WILLKOMMEN IM KIRSCHBERG-QUARTIER

Nahe der Innenstadt an der Eduard-Rosenthal-Straße baut die BPD Immobilienentwicklung ein attraktives Wohngebiet für etwa 1.000 Menschen.

Die Stadt Weimar und BPD haben in den letzten eineinhalb Jahren intensiv zusammengearbeitet, um das Planungs- und Baurecht für ein attraktives Wohnquartier zu schaffen. Mit dem Bau der »KIRSCHBLÜTE« und der »UFERWIESE« ist schon Fortschritt erkennbar.

In Zukunft ist hier das gemeinsame Wohnen für alle Altersklassen und jede Lebenssituation möglich. Der schöne, sanierte – im Stil der Neorenaissance gehaltene – alte Schlachthof mit seinem Verwaltungsgebäude, der Halle und Remise schaffen schon jetzt ein ganz besonderes Flair im Quartier.

Mehrere Grün- und Wasserflächen werden angelegt, in dem sich die Bewohner und Besucher willkommen und vom ersten Moment an zu Hause fühlen.

 


Kirschberg-News direkt in Ihr Postfach

Live dabei sein: mit aktuellen News rund um das Kirschberg-Quartier bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Kirschberg-News direkt in Ihr Postfach

Live dabei sein: mit aktuellen News rund um das Kirschberg-Quartier bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

AKTUELLES


Am 25. September haben wir in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr auf dem Gelände des alten Schlachthofes etwas Besonderes für Sie vorbereitet.

NACHRICHT LESEN



Vom 2. bis 11. Juli 2021 fand die nunmehr bereits achte Bach Biennale in Weimar statt. Nach langer, coronabedingter Stille war endlich wieder Bachs Musik für die Weimarer und Weimarerinnen sowie für die Gäste der Kulturstadt zu hören. Der »Bach in Weimar e.V.« führte insgesamt 50 Konzerte live durch.

NACHRICHT LESEN



Um den Blick während der Bauphase nicht nur auf Erdhalden, Maschinen und Rohbauten zu richten, haben wir im Frühjahr einen Malwettbewerb ausgerufen. Das Ergebnis sind acht wunderschöne bunte Kinderzeichnungen, welche den Bauzaun am historischen Schlachthofgelände neben dem neuen Kirschberg-Quartier ansehnlich kaschieren.

NACHRICHT LESEN